Kriterien

Um die Verschiedenartigkeit der Medienlandschaft zu berücksichtigen, baut das Modell auf diversen zu berücksichtigenden Faktoren auf, die je nach Medienart gewichtet werden.

horizontal break

Unter anderem berücksichtigt werden

 

  • Basistarife
  • Auflage
  • Leser/Exemplar bzw. Leser/Ausgabe (LpE/LpA)
  • Tausend-Kontakte-/Tausend-Leser-Preis
  • Zustellungs/Verteilform
  • Tarifkonsistenz innerhalb der Werbeformate
  • Durchschnitts-Werbeformat
  • Publikationsformat
  • Zielgruppenbewertung/-einstufung

  • Zielgruppen-Treffsicherheit
  • Mitbewerbsdichte
  • Marktstellung
  • Titelbekanntheit / Image
  • Premium- / Imagefaktoren
  • Affinität typischer Inserenten
  • Anteil Werbeflächen am Medium
  • Inserat/Seiten/Flächen-Koeffizient
  • Advertorial-Quantität

  • Inhaltsfokussierung
  • Gesamtseitenumfang
  • Tarif-Markt-Vergleich allgemein
  • Innerkategorischer Tarif-Vergleich
  • Quervergleich zu ähnlichen Kategorien
  • Ähnlichkeit zu fremdkategorischen Medien
  • ggfs. Kostenstrukturen und Kalkulation
  • ggfs. plausible Sonderfaktoren

horizontal break

Ergebnis ist ein Marktkoeffizient, anhand dessen die Zertifizierbarkeit bestimmt wird. Der Marktkoeffizient wird nicht publiziert, sondern mündet sowohl im Gutachten, als auch in der Zertifizierung in einem einfachen Ja/Nein-Ergebnis.

Bitte beachten Sie, dass die Prüfung auf Grundlage der Angaben in den Mediadaten und der Standardtarife erfolgt und lediglich eine Plausibitätsprüfung von Angaben durchgeführt wird. Es erfolgt keine laufende Überprüfung der direkten Leistung oder der Erfüllung, ebenso wie keine Überprüfung der laufenden Geschäftspraxis (z.B. Rabatte) erfolgt.

 

 

 

css.php